Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 274

Thema: Akrapovic und Vergaser

  1. #26
    postpubertär Renitenter Avatar von murphy
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    850
    KTM
    690 SMC R & 97' Triumph Tiger
    Zitat Zitat von oldman
    Jo, die Federn einfach mit der Öffnung nach " außen " montiert, dann scheuert auch nix.
    Hi oldman,
    daß ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht das Problem von dem der öppi da schreibt. Nicht die Feder an sich arbeitet sich in das Titan sondern die Federharken arbeiten sich immer tiefer in die Titanlaschen des Krümmers, wo die Federn eingehängt sind.
    Ich habe das bei meiner Akra auch zufällig bemerkt, als ich die Anlage mal abgebaut habe ... habe nen mittleren Schock bekommen, weil eine der Laschen schon fast durch war.

    Ich habe mir daraufhin Kauschen aus Stahl angefertigt bzw so modifiziert, daß die in der Titanlasche liegen und damit den Druck der Feder besser in der Lasche verteilen und die Reibenergie des Federharkens aufnehmen. Wenn ihr wollt mache ich mal Bilder von meiner Bastellei.

    so long
    murphy
    "Wer beim fahren alles unter Kontrolle hat, ist nicht schnell genug um die Dakar zu gewinnen" (Fabrizio Meoni)

    ... in diesem Sinne:

  2. #27
    Avatar von Brother-Loui
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    188
    KTM
    LC4 640 SM Bj. 2003 / 64,6 PS
    He he ja den habe ich auch für die 625/660, stand ja auf der Verpackung des ganzen.
    Nur wie gesagt gab es da 2 Entwürfe.

    Gruss
    Bremsen ist die Umwandlung Sinnvoller Energie in Nutzlose Wärme

    ( Keihin FCR41 MX )
    - Is´mir völlig wurscht, was das bringt
    - Erstens finde ich einen rollengelagerten Flachschieber schön (ich guck extra deshalb ab und zu mal rein )
    - Zweitens ist die Akra leicht
    - Drittens ist die Akra aus Titan


  3. #28

    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    118
    KTM
    GSXR 750 K9; KTM LC4 640 SM Prestige '04
    Achso und wie kann ich das erkennen welchen ich hab. Hab momentan noch keinen Keihin kommt aber in den nächsten Wochen.


    @murphy

    Jep stell mal ein paar Bilder rein


    MfG Jeff
    ex Kawasaki Z750 '05 LKM-Tuning 132PS
    ex KTM LC4 640 SM Prestige
    ex GSXR 750 K9
    KTM 690 SMC '10

  4. #29

    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    118
    KTM
    GSXR 750 K9; KTM LC4 640 SM Prestige '04
    Zitat Zitat von Brother-Loui
    He he ja den habe ich auch für die 625/660, stand ja auf der Verpackung des ganzen.
    Nur wie gesagt gab es da 2 Entwürfe.

    Gruss


    Und nochwas wurde es bei dir auch so eng mit dem Anlasser??
    ex Kawasaki Z750 '05 LKM-Tuning 132PS
    ex KTM LC4 640 SM Prestige
    ex GSXR 750 K9
    KTM 690 SMC '10

  5. #30
    Avatar von Brother-Loui
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    188
    KTM
    LC4 640 SM Bj. 2003 / 64,6 PS
    Was heißt eng, jein da passte es eig. ganz gut.

    Nur halt nicht bei dem Keihin, da habe ich erstens eine Schraube mit kleinerem Kopf genommen und Ihn dann etwas schräg gestellt und mit Kabelbinder Fixiert.



    Bei der Version wo es so passt mit dem Vergaser, ist die Krümmung wesentlich stärker als bei Mir ( Bild ).
    Das sieht man aber nur im Direkten vergleich.
    Bremsen ist die Umwandlung Sinnvoller Energie in Nutzlose Wärme

    ( Keihin FCR41 MX )
    - Is´mir völlig wurscht, was das bringt
    - Erstens finde ich einen rollengelagerten Flachschieber schön (ich guck extra deshalb ab und zu mal rein )
    - Zweitens ist die Akra leicht
    - Drittens ist die Akra aus Titan


  6. #31

    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    118
    KTM
    GSXR 750 K9; KTM LC4 640 SM Prestige '04
    Dann hab ich den wo der Vergaser passt den bei mir ist die Biegung stärker.
    Dafür hatte ich probleme mit der Berührung des Anlassers

    [/list]


    Hab ich aber schon gelöst indem ich den Halter des Mittelstücks umgearbeitet hab.

    Dann steht dem Keihin kauf nichts im Weg
    ex Kawasaki Z750 '05 LKM-Tuning 132PS
    ex KTM LC4 640 SM Prestige
    ex GSXR 750 K9
    KTM 690 SMC '10

  7. #32
    postpubertär Renitenter Avatar von murphy
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    850
    KTM
    690 SMC R & 97' Triumph Tiger
    Hi jeff,

    bei dem Bild sieht es so aus wenn die Krümmer nicht tief genug im Zylinderkopf sitzen würden und die ganze Anlage (einfach nur) weiter "nach hinten" müßte.

    Hast du bei der Montage der Akra vorne am Motor angefangen oder hinten am Topf????

    so long
    murphy
    "Wer beim fahren alles unter Kontrolle hat, ist nicht schnell genug um die Dakar zu gewinnen" (Fabrizio Meoni)

    ... in diesem Sinne:

  8. #33
    Avatar von Brother-Loui
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    188
    KTM
    LC4 640 SM Bj. 2003 / 64,6 PS
    Super genau, das ist der Krümmer den ich meinte!!!!

    Da ist sehr schön zu sehen das die Biegung stärker ist.
    Aber wie gesagt, es sind die gleichen bestell Nr. auf dem Krümmer und man kann es nur sehen welcher welcher ist.

    Würde auch sagen das der Krümmer vorne am Flansch nicht richtig sitzt.
    Ich habe für die perfekte Montage der Anlage, das alles Spannungs frei sitzt 1,5 std. gebraucht.

    so long
    Bremsen ist die Umwandlung Sinnvoller Energie in Nutzlose Wärme

    ( Keihin FCR41 MX )
    - Is´mir völlig wurscht, was das bringt
    - Erstens finde ich einen rollengelagerten Flachschieber schön (ich guck extra deshalb ab und zu mal rein )
    - Zweitens ist die Akra leicht
    - Drittens ist die Akra aus Titan


  9. #34

    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    118
    KTM
    GSXR 750 K9; KTM LC4 640 SM Prestige '04
    Hab vorne am Motor angefangen
    ex Kawasaki Z750 '05 LKM-Tuning 132PS
    ex KTM LC4 640 SM Prestige
    ex GSXR 750 K9
    KTM 690 SMC '10

  10. #35
    Avatar von KTM-Matze
    Registriert seit
    01.12.2006
    Ort
    Volmequelle
    Beiträge
    1.028
    KTM
    640 SM 04, 950 ADV S 05, 821 HypSP 13, ATC 200X, multikulturellen Bausatz mit 3 Rädern
    Ich habe den gleichen Krümmer wie jeff.

    Bei mir sieht es genau so aus, sprich Krümmer liegt am Anlassergehäuse an.

    Wenn der nicht richtig sitzen würde vorne im ZK würde man ja hinten die Schraube nicht reinkriegen.

  11. #36
    KTM Sammler Avatar von öppi
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    MV
    Beiträge
    1.862
    KTM
    EXC-R 450 2010/ 660 SMC ´05 Akrakomplett
    Zitat Zitat von klapperstrauss
    @öppi

    bevor sich die akra durchschuppert und nebenluft zieht ...
    wieso liegen die federn eigentlich an
    warum änderst du es nicht
    der möglichkeiten gibbet doch viele wenn man nicht nur gekauftes material verbastelt.
    also wenns dich stört , dieses manko zu beheben kann ja nicht so schwer sein.

    kannste die dann immer sagen , du hast es mehr druff als die cheffkonstrukter bei agrabowüdsch

    Ihr habt mich falsch verstanden, es sind die Ösen wo man die federn einhängt schon sehr stark angescheuert.
    KTM - Emotionen statt Radio

  12. #37

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von öppi
    TITAN ist Hart?

    Von wegen, bei meinem Akra haben sich die Federn schon sehr stark ins Titan eingearbeitet, daher gehe ich davon aus dass der Stahl der Federn erheblich härter ist.
    Ich dachte die Federn sind auch aus Titan. Bei mir fängt's auch langsam an.
    Härter als das Anlassergehäuse ist der Krümmer auf jeden Fall. Bin nicht lange ohne meinen Silikonblock gefahren und da hatte sich schon deutlich ne Delle gebildet.

    @murphy
    Deine Modifikation der Laschen würde mich sehr interessieren.

  13. #38

    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    118
    KTM
    GSXR 750 K9; KTM LC4 640 SM Prestige '04
    @murphy

    mich interessieren die Teile auch stell mal bitte ein Bild rein
    ex Kawasaki Z750 '05 LKM-Tuning 132PS
    ex KTM LC4 640 SM Prestige
    ex GSXR 750 K9
    KTM 690 SMC '10

  14. #39
    postpubertär Renitenter Avatar von murphy
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    850
    KTM
    690 SMC R & 97' Triumph Tiger
    ja, mach ich. Ich brauch aber etwas Tageslicht zum knipsen ... das ist filigrane High-Tech!!!

    so long
    murphy
    "Wer beim fahren alles unter Kontrolle hat, ist nicht schnell genug um die Dakar zu gewinnen" (Fabrizio Meoni)

    ... in diesem Sinne:

  15. #40
    postpubertär Renitenter Avatar von murphy
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    850
    KTM
    690 SMC R & 97' Triumph Tiger
    So,

    jetzt hatte ich Licht und auch noch ne Knipse zur Hand.

    Das untere Bild zeigt, wie sich die Edelstahlkausche in die titanöse schmiegt und den Federharken aufnimmt.

    Beim oberen Bild habe ich mal mit einer Hand die Feder auf Seite gezogen und man sieht oberhalb des Harkens wie tief sich der Harken bereits in die Lasche eingearbeitet hatte. Wenn der Haken da drinn sitzt, ist das kaum wahrzunehmen und ich würde allen Akra-isten mal nahelegen das bei der eigenen Anlage zu checken.

    so long
    murphy
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Wer beim fahren alles unter Kontrolle hat, ist nicht schnell genug um die Dakar zu gewinnen" (Fabrizio Meoni)

    ... in diesem Sinne:

  16. #41

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    114
    Super Idee!

    Werde mich auch mal drann machen die Ösen zu verstärken. Wo hast Du denn die Edelstahkauschen her?
    Wusste nicht das die Dinger Kauschen heißen, hör ich das erste mal.

    Danke auf jeden Fall für den Tipp!

    Wie lange hast Du Deine Anlage drauf? Bei mir ist es noch nicht so tief, fängt gerade mal an, würde ich sagen. Hab se jetzt ca. 12 000 drauf.

    Nochmal was zum Abstand Anlasser. Wollte auch erst drann rum biegen. Dann is mir wieder eingefallen, das der Sportkrümmer meiner alten LC4 Enduro gerissen ist. Der hat sehr schlecht gepasst und war voll auf Spannung montiert. Dann hab ich es lieber sein gelassen.

  17. #42
    postpubertär Renitenter Avatar von murphy
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    850
    KTM
    690 SMC R & 97' Triumph Tiger
    Hi,

    Ausgangspunkt waren 4mm-Edelstahl-Kauschen aus dem Baumarkt - sind in der Regel die kleinsten, die es da gibt. Die sind natürlich vom Biegeradius her viel zu groß und müssen mit gaaaaaaaaaaanz viel Geduld nachgearbeitet und passend gemacht werden. Pro Kausche kannst du da etwa eine halbe Stunde Arbeit rechnen und die ersten 2 gelingen am Ende wahrscheinlich trotzdem nicht. Ich habe die Rohlinge mit Dremel (Flexscheibe und Schleifstein), Schraubstock und Zange bearbeitet. Das schwierige ist, den Biegeradius zu verkleinern und dabei die "Kauschenform" zu erhalten (2 fast fertige Exemlare liegen noch irgendwo in meiner Werkstatt, weil die sich irgendwann unerlaubterweise aus meiner Zangentortur befreit haben )
    Der Aufwand lohnt allerdings. Die Laufleistung der Akra-Anlage war ca. 20.000km bevor ich die Kauschen eingesetzt haben. Nach weiteren knappen 10.000km sehen die Edelstahlkauschen noch gut aus und haben den weiteren Zersatz der Titanlaschen verhindert.

    so long
    murphy
    "Wer beim fahren alles unter Kontrolle hat, ist nicht schnell genug um die Dakar zu gewinnen" (Fabrizio Meoni)

    ... in diesem Sinne:

  18. #43

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    114
    Hey, danke nochma!

    ich denke auch, daß sich der Aufwand lohnt. Wenn die Ösen durch sind wirds wohl noch aufwendiger und vor allem teurer.

    Schöne Woche

    CM

  19. #44

    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    118
    KTM
    GSXR 750 K9; KTM LC4 640 SM Prestige '04
    Ist eine super Idee mit den Kauschen werd mir auch mal welche besorgen.

    So hab mir einen Keihin 41MX ersteigert von einer 2008 450SXF.
    Nun hab ich bei Sommer die Adapter und Gaszüge angefragt und natürlich die Bedüsung.
    Sommer hat mir eine 168 Hauptdüse, 45 Leerluafdüse und irgend eine andere Düsennadel angeboten. Ich hab einen offen Luftfilterkasten und Akra Komplett.
    Ich diese Bedüsung ok oder nicht?
    Werd mein Bike auch bei Sommer auf dem Prüfstand abstimmen lassen.
    ex Kawasaki Z750 '05 LKM-Tuning 132PS
    ex KTM LC4 640 SM Prestige
    ex GSXR 750 K9
    KTM 690 SMC '10

  20. #45
    Avatar von Cpt. Körschgen
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    3.025
    KTM
    GS620RD / PX207-Streetracer / Suzuki RV50
    Zitat Zitat von jeff
    Ich diese Bedüsung ok oder nicht?

    Normalerweise würde ich darauf antworten "frag doch mal bei Sommer/Köstler,etc. nach".
    Hast du jua also wird's wohl stimmen.Man kann von denen ja halten was man will aber Ahnung haben sie und ohne genaue Abstimmung wird's wohl erstmal passen.
    Bring die Karre doch einfach so dahin und laß direkt die Abstimmung machen anstatt erst selbst was zu schrauben, was die dann evtl. wieder ändern werden.
    Sämtliche Informationen sind frei erfunden!!
    Gruß,
    Daniel

    FAQ Technik/Umbau/Wartung

  21. #46

    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    118
    KTM
    GSXR 750 K9; KTM LC4 640 SM Prestige '04
    Ja hatte ich ja auch vor aber Sommer hat mir die Sachen in das Angebot gestellt weiß auch nicht warum.

    MfG Jeff
    ex Kawasaki Z750 '05 LKM-Tuning 132PS
    ex KTM LC4 640 SM Prestige
    ex GSXR 750 K9
    KTM 690 SMC '10

  22. #47

    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    1
    KTM
    03 640 Adv (the big leap Forward)
    Hi,
    Haben Sie noch dieses Fahrrad / Auspuff-Konfiguration? Ich interessiere mich, wie ich das gleiche Problem haben - ich brauche, um ein späteres Modell (oder größeren Körper) FCR39mx auf einen 2003 640 passen mit einem vollen Akrapovic Auspuffanlage. Der Sammler (oder Y-Stück) Bestandteil der Akra, die ich habe ist identisch mit Ihnen.

    Sorry für mein Deutsch beschissen gegoogelt!

    PS Sorry guys, forgot the Hi - from Australia!

    Zitat Zitat von jeff Beitrag anzeigen
    Ist eine super Idee mit den Kauschen werd mir auch mal welche besorgen.

    So hab mir einen Keihin 41MX ersteigert von einer 2008 450SXF.
    Nun hab ich bei Sommer die Adapter und Gaszüge angefragt und natürlich die Bedüsung.
    Sommer hat mir eine 168 Hauptdüse, 45 Leerluafdüse und irgend eine andere Düsennadel angeboten. Ich hab einen offen Luftfilterkasten und Akra Komplett.
    Ich diese Bedüsung ok oder nicht?
    Werd mein Bike auch bei Sommer auf dem Prüfstand abstimmen lassen.
    Geändert von overlandr (08.06.2012 um 06:58 Uhr)

  23. #48
    Avatar von cubalibreee
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    495
    KTM
    640 SM Prestige (2005)
    So Leut. Ich hab bald Burzeltag und da wäre rein Theoretisch der KEIHIN FCR41 drin. Wird grad so 240-260euro gehandelt. Bringt der wirklich spürbar mehr als der Mikuni BST? Lohnt sich das Risiko in ner Kontrolle wo sich ein Grüner auskennt ordentlich gefickt zu werden? Oder lieber doch erstmal den Akra Krümmer mit Mikuni???

    Ich muss was basteln mir ist langweilig!

  24. #49
    Böser Mod Avatar von oldman
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Ludwigshafen / Rhein
    Beiträge
    12.750
    KTM
    KLX 250 S, R 1200 GS Adventure
    Du merkst den erheblich mehr als den Krümmer, das ist Fakt.
    R.I.P " neamt "

    " Gefährlich, die dunkle Seite sie ist "
    " Sei still Yoda und iss deinen Toast ! "

  25. #50
    Avatar von cubalibreee
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    495
    KTM
    640 SM Prestige (2005)
    240 waere n gute Preis mit gsgriff und zug oder? Gab es schon Kontrollen wo die Sherrifs merkten das da was nicht passt? Und muss man zum Tüv jedes mal zurück bauen?

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SXC 540 mit AKRAPOVIC ESD
    Von kokse im Forum LC4 Technik - Vergasermodelle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 01:21
  2. AKRAPOVIC
    Von wessex im Forum LC4 Technik - Vergasermodelle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 01:17
  3. Akrapovic SlipOn + Vergaser Setup
    Von michi007 im Forum LC4 Technik - Vergasermodelle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 00:59
  4. Akrapovic
    Von Bollwerk im Forum LC4 Technik - Vergasermodelle
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 18:27
  5. Akrapovic
    Von rogi im Forum LC4 Technik - Vergasermodelle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2003, 17:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •