Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Welches Exc Baujahr und Modell für Supermoto Landstraßen Umbau am besten geeignet

  1. #1

    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    1
    KTM
    690 Enduro R/SMC R

    Welches Exc Baujahr und Modell für Supermoto Landstraßen Umbau am besten geeignet

    Moin Moin Gemeinde,
    Ich fahre momentan eine 690 Enduro R zur Sumo umgebaut, bin jedoch in letzter Zeit etwas gelangweilt da ich mir eine fun bike wünsche mit dem man auch mal rumdödeln kann und sich nicht nur sorgen um das Bike macht, außerdem bin ich genervt so an den KTM Händler gebunden zu sein, da ich erst im Nachhinnein rausgefunden habe das ich eben genau das Baujahr erwischt habe ab dem man nichts mehr selber auslesen kann und jedes mal zum Händler muss deswegen, an sich ist es mir doch etwas viel Elektronik, an sich bin ich eh mehr der Typ der selber an seinen Bikes bastelt und wissen will wodran er ist.
    Daher spiele ich mit dem Gedanken mir eine Exc zu kaufen und diese auf Sumo umzubauen oder am besten eine zu kaufen die schon umgebaut ist um mir den ganzen Bastelkram zu sparen geschweige denn die Tüvgänge.
    Daher meine Frage welche Hubraumklasse sowie welches Baujahr wird empfohlen. Dabei geht es mir am meisten darum den Robustesten Motor zu erwischen, Hubraum sollte zwischen 400-530 ccm liegen wie eben am besten gedacht für Sumo.
    Für hilfreiche Beiträge beziehungsweise Links wäre ich sehr dankbar.
    MfG.
    Felix

  2. #2

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    436
    KTM
    EXC 525 SM 2006
    Hi,

    ich habe eine EXC 525 Bj. 2006 und bereue den Umstieg von einer LC4 640 absolut nicht. Kann dir das Modell definitiv empfehlen, da kannste einfach noch alles selber machen. Meine hat mittlerweile ca. 15.000 km drauf und da war noch gar nichts. Leistungsentaltung wie am Anfang und nie Probleme gehabt, wirklich nichts. Ok, einmal ist mir der Ständer abgebrochen, haha, das wars auch schon. Ist wirklich das unproblematischste Motorrad, welches ich bisher hatte. Öl wechsel ich ca. alle 25h. Kam aber auch schon vor, dass ichs erst nach ca. 35h gewechselt habe, war aber völlig in Ordnung! Kein nennenswerter Abrieb. Ventile dann immer beim zweiten Mal checken und gegebenfalls einstellen.
    Ich fahre sie immer 20km warm, auch wenn das viele für übertrieben halten, aber bisher hat mir der Motor das wirklich gedankt.
    Hubraummäßig auf jeden Fall so viel wie geht, also 510ccm!
    525, 530, 500 haben alle 510 ccm, soweit mir bekannt. Die 500er allerdings haben Einspritzung. Laufen sicherlich gut, aber haben dafür auch mehr Elektronik. Da brauchste auch wieder ein anderes Mapping, wenn du einen anderen ESD drauf tust usw... und wehe die Benzinpumpe verreckt... dann geht gar nix mehr --> Vorteil Vergasermodelle!

    Von der 530 hört man am meisten Negatives! Sie hat 2 getrennte Ölkreisläufe, wodurch man penibelst auf die Ölstände achten muss.
    Daher meine Empfehlung 525, ab Bj. 2005.

    Auf dem Bild hatte ich noch nen Akra drauf, der hat mir allerdings den Blinker gekostet und war sowieso nicht legal, wobei mit Killer absolut erträglich. Mittlerweile fahre ich aber mit Original ESD, ist laut genug!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    KTM forever

  3. #3

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    85
    KTM
    EXC 450 2012 / EXC 500 2012 SM
    Servus,
    ich bin auch eine 625er SMC gefahren und jetzt fahre ich eine EXC 500 als Supermoto, der umstieg hat sich aufjedenfall gelohnt. Macht mega Spaß das Teil. Habe mittlerweile 170 Stunden bzw ca 8000km drauf und noch keien Probleme oder defekte gehabt.
    Habe die EXC bereits umgebaut (Bremsanlage und Felgen) gekauft und hatte echt Glück beim Preis. Würde ich wenn ich du wäre auch machen, sonst wird der Umbau richtig teuer wenn du wirklich komplett umbauen willst. Felgen kosten ca 1200 Euro, Bremsanlage mit Bremspumpe ca 750 Euro, alles eintragen lassen usw.
    Fahrwerk sollte auch umgebaut werden ist ein unterschied wie Tag und Nacht, das kostet auch ein paar Hunderter.
    Zur Zeit steht auch wieder mind. eine günstige 500er EXC bei den Kleinanzeigen drin.
    Wie mein vorgänger schon gesagt hat würde ich auch entweder das alte Model mit RFS Motor nehmen oder dann ab 2012 weil diese nur einen Ölkreislauf haben.
    Ölwechsel mache ich alle 15 Stunden, Ventilspiel alle 30 Stunden musste bis jetzt einmal nachstellen.

    IMG_20171013_171252.jpg

  4. #4

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    436
    KTM
    EXC 525 SM 2006
    Ach ja, wie coat geschrieben hat, das Fahrwerk sollte man umbauen! Habe in meiner ein SMR Federbein drin und die Gabel wurde auf Supermotobetrieb umgebaut. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht! Ohne machts wirklich nicht so Spaß.
    KTM forever

  5. #5

    Registriert seit
    20.06.2017
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    33
    KTM
    SMC 625
    Die schauen echt geil aus, sowas ist Supermoto in Reinform, nicht vergleichbar mit meiner 625 oder der neuen 690er

    Goile Teile

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

  6. #6

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    436
    KTM
    EXC 525 SM 2006
    Bremse kann ich die Motomaster empfehlen! Top Preis und super Bremsleistung. Benutze sie in Verbindung mit einer gefrästen Magura Radialbremspumpe. Wahnsinns Unterschied zur original Pumpe, die aber auch gut funktioniert. Das allerbeste ist die Dosierbarkeit! Stoppies waren noch nie so einfach.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    KTM forever

  7. #7
    Kurvenliebhaber Avatar von MadVector
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    1.247
    KTM
    640 Duke II BJ 02
    Habe aus Spass auch mal rum geschaut .. so ne EXC wär einfach was feines ... aber leckomio sind die gebraucht immer noch teuer!

    Die günstigste wo ich hier gefunden habe ist eine noch 500er EXC Six Days (nicht mal schön) mit 2700km für sagenhafte 7900 CHF! Noch 3 Mille drauf und man hat ne werksneue.
    Viele Grüsse, Janis

    Ein Motorrad kann man nicht wie Menschen behandeln, Motorräder brauchen Liebe! <> Eintopf wird mit min. 4000 Rpm angerührt.

  8. #8

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    436
    KTM
    EXC 525 SM 2006
    Ja, sind wirklich teuer! Meine habe ich vor 5 Jahren für 4500 bekommen, was noch in Ordnung war. Sehr gepflegt, knapp über 3000km drauf und schon umgebaut. Fahrwerk musste ich dann halt selber machen lassen, hat mich ca. 500 gekostet, Bremszange mit Scheibe 600 + 150 für die Bremspumpe. Natürlich kam über die Jahre jede Menge Kleinkruscht dazu, aber wer sein Baby liebt, der schie...., ähhh der kauft lauter Zeugs! ^^
    KTM forever

  9. #9

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    85
    KTM
    EXC 450 2012 / EXC 500 2012 SM
    Hatte Glück habe meine vor 2 Jahren gekauft, mit 50 PS eingetragen, Excel Felgen mit neuen Reifen und Beringer 4K Bremsanlage, Akrapovic und nur 3000 km für (ich glaube) 6500 euro, finde ich voll in Ordnung, die ganzen Teile waren mit Rechnung und nicht mal 6 Monate alt.
    Habe noch ein einiges selber gemacht, Fahrwerk, Bremspumpe (die Originale war deutlich zu klein für dein 4 Kolben Sattel) Dekor, Akrapovic Krümmer, Recluse Kupplung und hier und da noch ein paar Kleinteile. Wie gesagt mechanisch war bis jetzt noch gar nichts zu machen.

  10. #10
    Kurvenliebhaber Avatar von MadVector
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    1.247
    KTM
    640 Duke II BJ 02
    coat, wie würdest du den Unterschied von der 450er zur 500er beschreiben? Praktischerweise hast du ja beide..
    Viele Grüsse, Janis

    Ein Motorrad kann man nicht wie Menschen behandeln, Motorräder brauchen Liebe! <> Eintopf wird mit min. 4000 Rpm angerührt.

  11. #11

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    85
    KTM
    EXC 450 2012 / EXC 500 2012 SM
    Hallo,
    habe mittlerweile eine 2016 EXC 350 zum Enduro fahren
    Konnte die 450er und die 500er aber nie vergleichen, da ja Enduo auf der einen und Supermotoräder auf der anderen montiert waren, für Supermoto würde ich aber nur eine eine mit 510ccm nehmen.

  12. #12

    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    219
    KTM
    KTM 640 ADV und Honda XRV 750 und Ducati 998
    Warum kaufst dir keine 660 SMC ?
    Ich finde eine EXC gehört in Gelände

    Aber über Meingung kann man streiten

  13. #13
    Kurvenliebhaber Avatar von MadVector
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    1.247
    KTM
    640 Duke II BJ 02
    450er exc oder auch die sxf sind halt DIE Wettbewerbs-SuMo von KTM, dahingehend ist die Wahl nicht falsch wenn man eine echt kompromisslose Supermoto fahren will.
    Viele Grüsse, Janis

    Ein Motorrad kann man nicht wie Menschen behandeln, Motorräder brauchen Liebe! <> Eintopf wird mit min. 4000 Rpm angerührt.

  14. #14
    Avatar von Pi x Daumen
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.138
    KTM
    KTM 660 SMC '04
    Bin damals von einer 660 SMC auf eine 525er EXC und habe sie zur Sumo umgebaut. Hatte mir damals mehr von der EXC erhofft, hat zwar Spaß gemacht aber für meine Zwecke, also viel Landstraße etc. empfand ich die Leistungscharakteristik als eher bescheiden.
    Wenn man aber direkt in der Eifel, im Schwarzwald oder anderen schwer kurvigen Gefilden sein Territorium hat, dann ist eine EXC mit Sicherheit eine feine Sache.
    Zum Thema Haltbarkeit sind die alten RFS (bis 2007 verbaut und in den Betas noch danach) echt ne Wucht, die bekommt man so schnell nicht klein.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  15. #15

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    436
    KTM
    EXC 525 SM 2006
    Ne EXC sollte man sich nur zulegen, wenn man die Defizite in Kauf nimmt. Sprich, eine EXC fährt sich einfach komplett anders, da gibt es irgendwie fast nur Gas-Auf und Gas-Zu übertrieben gesagt, dazwischen ist es nicht so spaßig. Damit muss man halt leben! Man kann auch gemütliche Etappen fahren, aber das macht weniger Spaß als mit einer 640/690, usw. ... Für wirklich schöne kurvige Strecken ist sie aber wirklich genial! Die eierlegende Wollmilchsau gibt es halt leider nicht.
    KTM forever

  16. #16

    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    36
    KTM
    690 SMC R (2012) / 300 EXC (2009)
    Zitat Zitat von coat Beitrag anzeigen
    Servus,
    ich bin auch eine 625er SMC gefahren und jetzt fahre ich eine EXC 500 als Supermoto, der umstieg hat sich aufjedenfall gelohnt. Macht mega Spaß das Teil. Habe mittlerweile 170 Stunden bzw ca 8000km drauf und noch keien Probleme oder defekte gehabt.
    Habe die EXC bereits umgebaut (Bremsanlage und Felgen) gekauft und hatte echt Glück beim Preis. Würde ich wenn ich du wäre auch machen, sonst wird der Umbau richtig teuer wenn du wirklich komplett umbauen willst. Felgen kosten ca 1200 Euro, Bremsanlage mit Bremspumpe ca 750 Euro, alles eintragen lassen usw.
    Fahrwerk sollte auch umgebaut werden ist ein unterschied wie Tag und Nacht, das kostet auch ein paar Hunderter.
    Zur Zeit steht auch wieder mind. eine günstige 500er EXC bei den Kleinanzeigen drin.
    Wie mein vorgänger schon gesagt hat würde ich auch entweder das alte Model mit RFS Motor nehmen oder dann ab 2012 weil diese nur einen Ölkreislauf haben.
    Ölwechsel mache ich alle 15 Stunden, Ventilspiel alle 30 Stunden musste bis jetzt einmal nachstellen.

    IMG_20171013_171252.jpg

    Was hast Du da für Streifen für die Felgen verwendet? Gefällt mit gut und ich habe so etwas auch schon für meine 690er gedacht. Allerdings dann schwarze Streifen auf oranger Felge.

  17. #17

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    85
    KTM
    EXC 450 2012 / EXC 500 2012 SM
    Zitat Zitat von Predrag Beitrag anzeigen
    Was hast Du da für Streifen für die Felgen verwendet? Gefällt mit gut und ich habe so etwas auch schon für meine 690er gedacht. Allerdings dann schwarze Streifen auf oranger Felge.
    Habe in der Gegend eine Firma der Scheiben tönt und Autos foliert, bin mit den Felgen hin und habe gesagt er soll mir Streifen drauf machen hält super und war auch gar nicht teuer.
    Ich hätte es auch selber gemacht, aber ohne Plotter ist es blöd. Ich denke es ist Folie für den KFZ Bereich

  18. #18

    Registriert seit
    06.07.2018
    Beiträge
    6
    KTM
    Lc4
    Sind das einzelne Streifen oder ist das auf einer Trägerfolie und als ganzes aufgeklebt?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •