Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: GS 600 Motor verliert viel Öl auf der Kupplungsseite

  1. #1

    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    1
    KTM
    GS 600 ED

    GS 600 Motor verliert viel Öl auf der Kupplungsseite

    Hallo zusammen, ich bin der Micha aus Stuttgart und habe mir eine KTM GS600 Bj. 84 gekauft und diese mittlerweile "optisch" aufgemöbelt.

    KTMLinksSchwarz.jpg KTMRechtsSchwarz.jpg

    Ich hab mit KTM / Rotax noch Null Erfahrung da ich bisher an meiner BMW und Guzzi geschraubt habe, deshalb brauche ich eure technische Hilfe. Die KTM verliert unglaublich viel Öl auf der Kupplungsseite. So wie es aussieht ist es die Dichtung am Kupplungsdeckel??? Gibt es was besonderes zu beachten beim auseinanderbauen? Liegen dahinter eventuell auch noch Wellendichtringe die dafür verantwortlich sein könnten? Wenn dann beides wechseln? Kann der Motor eingebaut bleiben?

    Ne Antwort wäre klasse!!!

    Danke und Gruß, micha

    Ps: die Dichtung gibt es ja hier, einen WD Dichtsatz bietet er auch an. Der ist aber für den ganzen Motor --> unnötig?

  2. #2

    Registriert seit
    03.08.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    976
    KTM
    LC4 1992
    Wenn du sagst am Gehäusedeckel , dann Wird es wohl nicht am Schalthebel, Kickstarterwelle oder am Zahnriemenantrieb zur Nockenwelle rauskommen, oder?
    Wenn du keine Batterie verbaut hast, genügt es den Benzinhahn zu schließen , am besten den Vergaser leer machen und Moprd auf die Seite legen.
    Wenn der Tank über die Hälfte noch voll ist Steck einen dünnen Bolzen oben in die Tankbelüftung am Deckelschlauch.
    Kickstarter, Schalthebel, vorderen und hinteren , Zahnriemendeckel und beide Antriebsräder mußt du abbauen dann kannst du den Deckel abmachen und die Dichtung erneuern.
    Beim zusammenbauen mußt du auf die Markierungen wg den Steuerzeiten achten.
    Im MZ Forum gab es mal eine tolle Reparatur Anleitung zum runterladen für den Rotax Motor

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •