Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 31 von 31

Thema: Gewicht rally raid umbau

  1. #26
    spinnerter Bastler :-) Avatar von Yachti
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    3.380
    KTM
    640 LC4 SM Prestige 2003 / 450 EXC 2003
    Zitat Zitat von lehar Beitrag anzeigen
    Relevant ist auch ob Abmessungen verändert werden, wie Höhe durch ein Windschild
    Wenn ich der Hersteller eines Motorrad Rahmens wäre - und IRGENDJEMAND würde da dran schweissen - dann würde ich sofort jegliche Gewährleistung/Haftung/whatever sofort ablehnen.
    Auch ein zertifizierter Schweisser ist kein Statiker/Dynamiker/Metallurge. Der kann zwar perfekt schweissen, aber ob sich ein Rahmen durch solche Eingriffe verzieht, oder ob der versprödet, oder ob sonst irgendwas damit passiert, weiß ein geprüfter Schweisser leider auch nicht.

    Somit kannst sowas eigentlich einfach nur vergessen.
    Es gibt allerdings auch Schraublösungen für ne Lenkersperre - hatte meine damalige Guzzi 750S - muss man halt Platz haben sowas.
    LG, Yachti

    --

  2. #27
    Avatar von Rapakon
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    319
    KTM
    GS 620 RD '95 / KTM 950 SuperEnduro '05
    Zitat Zitat von lehar Beitrag anzeigen
    Kenne die Regulierung wie/wo ein Lenkerschloss befestigt werden muss/darf nicht ...
    Das Lenkerschloss ist eine fahrzeugseitige angeordnete Sicherheitseinrichtung gegen unbefugte Benutzung. Wenn du eine andere Möglichkeit findest, das zu gewährleisten, wird dich kaum einer auf eine Sperre in Form eines Lenkerschlosses festnageln können.
    Damals hat es ausgereicht, ein Bremsscheibenschloss mitzuführen bzw. eintragen zu lassen und damit die fahrzeugseitige Sicherheitseinrichtung zu gewährleisten. Das ist heute leider schwieriger.

    Aber was spricht dagegen, eine fahrzeugseitig, abschließbare Vorrichtung am z.Bsp. Bremssattel fest zu verbauen?
    Siehe: http://roadlok.com/

  3. #28
    Avatar von ledom
    Registriert seit
    17.11.2014
    Ort
    LDS.de
    Beiträge
    751
    KTM
    KTM 690 RR Quest
    Das Problem bei dem System, das gibt es nur für radial befestigte Bremssättel...das iss bei den 690ern Enduro‘s leider noch nicht angekommen. Sonst hätte ich es nämlich verbaut

  4. #29
    Avatar von Rapakon
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    319
    KTM
    GS 620 RD '95 / KTM 950 SuperEnduro '05
    Ja, das stimmt schon und war eher als Denkanstoß für alternative Sicherheitseinrichtungen gedacht.
    Ich halte es da beim Thema Schweißen am Rahmen genauso wie ihr - NOGO!

    Die Idee kann man sicher auch anders umsetzen. Not macht erfinderisch oder wie heißt es.

    etwas zum Brainstormen:

    Idee - Bremsscheibenschutz als Aufnahme für einen konventionellen Schließzylinder wie er auch in Lenkersperren Verwendung findet.

    https://ktmtwins.com/products/shift-...m-690-enduro-r


    https://slavensracing.com/shop/front...y-7602-racing/
    Geändert von Rapakon (14.03.2018 um 17:54 Uhr)

  5. #30
    Avatar von ledom
    Registriert seit
    17.11.2014
    Ort
    LDS.de
    Beiträge
    751
    KTM
    KTM 690 RR Quest
    Hmmmm...garnicht so doof die Idee

  6. #31
    Avatar von Domino333
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    Loitz
    Beiträge
    3.526
    KTM
    690 SMCR, 625 SMC Frauenschuh, 990 SM
    Ne 450 SMR Gabel + Magura Sattel und du hast ne Top Enduro Bremse und der Radialschlosssatz passt auch auf die 690er
    Wenn du glaubst alles unter Kontrolle zu haben fährst du zu langsam

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •