Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Auto-Dekompression Klackt nicht mehr!!

  1. #1
    Avatar von BobbyLander
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    16
    KTM
    Lc4 625 SC

    Ausrufezeichen Auto-Dekompression Klackt nicht mehr!!

    Hallo,

    ich habe eine KTM LC4 625 SC und musste den Kolben und den Zylinder erneuern, doch jetzt kommt mein Problem.
    Alles wurde wieder zusammen gebaut und OT auf usw. geachtet, wenn ich nun versuche den Motor zu treten, also mit dem Kickstarter weil kein E Starter da ist, kann ich ab dem Punkt wo der Kolben Ganz unten ist nicht mehr weiter treten (mein Kraft ist nicht ausreichend). Früher gab es immer ein lautes "Klack" wenn der Kolben am OT war dann kurz den Deko Hebel gezogen und dann mit einem Rutsch angetreten.

    wisst ihr woran das liegen könnte?
    hat dieses Modell einen Auto Deko? weil ich keine weiter welle an der Nocke gesehen habe und an den Kipphebeln auch nichts zu sehen ist.

    Würde mich über schnelle Antworten freuen.

    MFG

  2. #2

    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    7.578
    KTM
    02er Six Day´s
    Wenn der Kolben schon am UT stehen bleibt, hat das nix mit dem Deko zu tun. An dem Punkt ist ja noch gar kein Kompressionsdruck vorhanden. Rein theoretisch dürfte sich der Motor dann auch mit dem betätigten Handdeko nicht weiterdrehen lassen. Wenn mit dem Deko etwas nicht stimmt, dann merkt man das kurz vor dem OT. Der bewegliche Autodekonocken ist auch definitiv an der NW zu sehen.
    Power is nothing whithout control.

  3. #3
    Avatar von BobbyLander
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    16
    KTM
    Lc4 625 SC
    Okay danke für die Antwort .

    Was könnte es denn sonst sein? das Klick fehlt und wenn der Kolben unten ist und ich nicht weiter treten kann aber dann die Zündkerze raus drehe kann ich ohne Probleme durchtreten.
    Das verwundert mich ja quasi auf dem weg nach oben Blockiert er, theoretisch ab dem Punkt wo er die Kompression aufbaut.

    MFG

  4. #4

    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    7.578
    KTM
    02er Six Day´s
    Also du solltest da auf jeden Fall den Deckel vom ZK noch einmal abnehmem und dann kontrollieren ob die Steuerzeiten wirklich stimmen. Sind die in Ordnung kontrolliere die Autodeko-Nocke.
    Power is nothing whithout control.

  5. #5

    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    BW
    Beiträge
    426
    KTM
    04er 660 SMC
    Autodeko sitzt hier: 02-LageSicherungsring.jpg
    13-Autodeko.jpg

    Beim Wechsel des Zylinders und Kolben solltet du ja an der NW nichts gemacht haben, den Autodeko kann man auch falsch draufstecken?

    Um die Kompression wegzunehmen brauchst du die Zündkerze nicht rauszudrehen, dafür ist der Handdeko da.

    Ansonsten tippe ich auf Steuerzeiten.

  6. #6
    Avatar von BobbyLander
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    16
    KTM
    Lc4 625 SC
    Okay werde mir das ganze nochmal anschauen.

    Der Hand Deko funktioniert nicht weil er den Kipphebel nicht betätigt wiso auch immer schaue mir das morgen mal an.

    Was kann an dem Auto Deko denn sein? Er sieht ja relativ robust aus. Beim Einbau der NW ist mir nur aufgefallen das der Autodeko locker ist und habe mich gefragt ob das so sein muss.

    MFG

  7. #7
    Avatar von BobbyLander
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    16
    KTM
    Lc4 625 SC
    So wie ich das sehe muss der Autodeko Genau gleich mit der Ersten Nocke sein ich kontrolliere das bei mir nochmal. Was bei mir noch passierte ist, dass der Stufenring zerbrochen ist und ich den neu montiert habe.

  8. #8

    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    BW
    Beiträge
    426
    KTM
    04er 660 SMC
    Wackeln des Autodekos ist OK.

    Autodeko falsch draufstecken würde bedeuten: Sicherungsring lösen, AD rausziehen und umdrehen, dann wieder draufstecken und Siri drauf. Verdrehen kann man den nicht.

    Lage der Handdeko-Nocke:
    01-Handdekohebel.jpg

  9. #9
    Avatar von BobbyLander
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    16
    KTM
    Lc4 625 SC
    Sieht bei mir alles genau so aus werde gleich mal ein paar Bilder hochladen. Habe den autodeko frei liegen und der wackelt stark in allen Richtungen auf der Nockenwelle.
    sonst sieht alles Top aus oder saß der Deckel einfach nicht richtig drauf das der deswegen zu viel abstand zur Nocke/Kipphebel hatte?

  10. #10

    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    7.578
    KTM
    02er Six Day´s
    Wenn der Deckel nicht richtig sitzt, bekommst du die Schrauben nicht alle rein. Wie geschrieben wenn die Steuerzeiten nicht stimmen funtioniert der Deko nicht....ich hoffe nur, das du dir nicht die Ventile schon beschädigt hast....denn das würde schon eher erklären, warum der Motor sich schon im UT nicht weiter drehen ließ.
    Power is nothing whithout control.

  11. #11
    Avatar von BobbyLander
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    16
    KTM
    Lc4 625 SC
    Ich habe den Motor direkt nach dem ich ihn zusammenbaut habe, habe ich ihn mit der Hand erst mal durch gedreht und auch explizit auf die Zündzeiten geachtet denn es ist nicht der erste Motor den ich mache.

    Ich schaue mir das ganze nochmal an und kontrolliere die Zündzeiten und melde mich dann noch mal.

    Vielen Dank bis jetzt schon einmal super schnelle und gute Antworten/Vorschläge

    Anbei ein Video und Bilder vom kontrollierten OT. KW Fixirschraube ist drin und die Makierung auf dem NW Rad habe ich selber gemacht weil die Mutter/Kette den Körnerpunkt abdeckt.



    IMG_20180612_133711.jpg
    IMG_20180612_134132.jpg
    Screenshot_WhatsApp_20180612-134100.jpg
    Geändert von BobbyLander (12.06.2018 um 14:13 Uhr)

  12. #12
    KTM Verrückter Avatar von **EVIL**
    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    2.478
    KTM
    KTM LC4 640 sixdays BJ 99
    Also wenn die Nockenwelle so auf OT steht , steht sie falsch.

    So drückt sie ja voll auf beide Kipphebel und somit sind alle 4 Ventile bei OT offen

  13. #13
    Avatar von BobbyLander
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    16
    KTM
    Lc4 625 SC
    Auf den Bilder steht er auf dem Kompressions OT und in dem Video in irgendeiner Position.

    Wenn ich den auf Zündungs OT stelle dann ist der Körnerpunkt auf 12 uhr und 9 Uhr ("Körnerpunkte) mir der Makierung auf der Nockenwelle(Schlitz) gleich.

    Wenn ich nach den 4 Takten den Motor drehe dann scheint es als würde die Nockenwelle um 180 Grad verdreht sein.

    Kann mir denn einer Sagen wie die Markierungen stehen müssen auf dem NW Rad und NW? (625SC BJ 2002)

  14. #14
    Mr. Hardcore Avatar von scgaser
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.672
    KTM
    620 SC SuperMoto Bj.96 mit 660er Motor Bj.03
    Zitat Zitat von BobbyLander Beitrag anzeigen
    ...............

    Kann mir denn einer Sagen wie die Markierungen stehen müssen auf dem NW Rad und NW? (625SC BJ 2002)
    Naja die Markierung gehört deckungsgleich zwischen beiden Bauteilen und steht in der Draufsicht auf 12.00 Uhr.

  15. #15

    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    BW
    Beiträge
    426
    KTM
    04er 660 SMC
    zur Sicherheit die Fixierschraube eindrehen.
    Dann die Markierungen wie in den Bildern anordnen.

    01-MarkierungAufNwRad.jpg
    04-MarkierungAufWelle.jpg

  16. #16

    Registriert seit
    20.03.2014
    Ort
    Spittal/Drau
    Beiträge
    37
    KTM
    LC4 620
    Etwas konstruktive Kritik:
    Du hast schon einen Blick in die Reparaturanleitung geworfen bevor du angefangen hast rumzuschrauben?
    Da steht nämlich bis ins kleinste Detail beschrieben wie die Steuerzeiten, Dekonocke und -hebel und Ventilspiel einzustellen sind.

    Versteh mich nicht falsch aber nur weil jemand sagt, er habe schon mal irgendeinen Motor "gemacht" heißt das nicht, das er dass auch kann.
    Ein LC4-Motor ist sicher nicht das richtige Übungsobjekt was die Fehlertoleranz angeht. Schon ein Partikel mit mehr als 0,8mm Durchmesser kann zum Beispiel die Öldüse verstopfen. Von falschen Steuerzeiten brauch ich gar nicht anfangen.

    Bevor ich weiter mutmaßen würde, was alles nicht stimmen könnte, wärs vernünftiger mal ins Rep-Handbuch zu schauen. Wenn du Zeile für Zeile befolgst kann nichts schiefgehen, und es wird eigentlich jede Frage beantwortet. Es stehen alle Einbaumaße , -richtungen und -spiele dabei die wichtig sind.

    Merke: Besser zuerst lesen dann schrauben, als schrauben dann lesen und nochmal schrauben oder womöglich entsorgen

  17. #17
    Avatar von BobbyLander
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    16
    KTM
    Lc4 625 SC
    Kritik nehme ich gerne an.
    Ich habe mich natürlich erst vollkommen informiert dies mache ich immer bevor ich anfange.

    Allerdings habe ich Heute den Fehler gefunden und ich hätte auch direkt selber drauf kommen können und zwar war wieso auch immer das Ventilspiel auf der Auslasseite zu Groß weshalb der Auto Deko und der Hand Deko nicht funktionierte.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •