Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Unterschied alte Aluschwinge zu 660er Gussschwinge

  1. #1
    Avatar von Nosia
    Registriert seit
    15.10.2008
    Beiträge
    478
    KTM
    KTM LC4 620 Ra->Sm Bj.96

    Unterschied alte Aluschwinge zu 660er Gussschwinge

    Hallo, ich habe soeben bei meiner 620er die Schwinge getauscht. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Abstand zwischen den Schwingarmen größer ist.. Kann das sein? brauche ich breitere Abstandshalter?

    Vielen Dank,
    Lg

  2. #2
    Mr. Hardcore Avatar von scgaser
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.605
    KTM
    620 SC SuperMoto Bj.96 mit 660er Motor Bj.03
    Ja, das ist ja der Grund, warum diese eingeführt wurde. Damit eben mehr Platz für das Hinterrad da ist.

  3. #3

    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    7.511
    KTM
    02er Six Day´s
    Links brauchst du ein anderes Distanzstück für das Rad und den Distanzring für die Bremsscheibe.....wenn nicht bei der Schwinge dabei auch noch die Achse....die ist auch länger. Beim Seitenständer paßt nur die gekröpfte Ausführung.
    Power is nothing whithout control.

  4. #4
    Avatar von Nosia
    Registriert seit
    15.10.2008
    Beiträge
    478
    KTM
    KTM LC4 620 Ra->Sm Bj.96
    Leider hab ich diese Teile beim Kauf nicht dazu bekommen.. Weiß jemand wo man die Dinger noch bekommt?

    lg

  5. #5

    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    7.511
    KTM
    02er Six Day´s
    Mußt du mal schauen, was bei KTM noch verfügbar ist.....war wenigstens der Kettenschutz mit der oberen Kettenführung noch an der Schwinge? Ansonsten mußt du bei den Gebraucht-Quellen suchen.
    Power is nothing whithout control.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •