Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Sitzhöhe KTM LC4 600 und KTM SXC 625

  1. #1

    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    70
    KTM
    ER LC4 600 BJ.93

    Sitzhöhe KTM LC4 600 und KTM SXC 625

    Moin moin liebe Freunde,

    jetzt da meine LC4 600 EGS BJ. 93 nach dem Neuaufbau gut läuft, möchte ich mir ein zweites Moped holen.
    Hab da eine KTM SXC 625 BJ. 2003 im Sinn. Nur das Problem ist, dass die Karre verdammt hoch ist wie ich gehört habe und ich nur 1,77m groß bin.
    Meine Frage: Wisst ihr die Sitzhöhe von der LC4 600? Ich hab zwar eine und könnte messen, weiß aber nicht wo und unter welchen Bedingungen gemessen wird.
    Und habt ihr zufällig die Sitzhöhe von der SXC 625 BJ.2003?
    Vielleicht eine hilfreiche Info: Beide, sowohl meine LC4 600, als auch die SXC 625 haben Sumo-Bereifung. Sind sie dadurch eher höher oder niedriger? Von der Logik ja niedriger, da die Reifen kleiner sind, aber ich frage lieber mal, nicht, dass dafür die Feder strammer gestellt ist oder was weiß ich.

    Laut Internet hat die LC4 600 übrigens eine Sitzhöhe von 955mm. Nur weiß ich leider nicht ob das auf eine mit Endurobereifung bezogen ist oder vielleicht sogar auf eine EXC.

    Falls die SXC 625 sehr hoch ist, gibt es da effiziente und lohnende Methoden zur Tieferlegung, ohne, dass die Karre gleich extremst kastriert aussieht?


    Mfg

    Axeforly

  2. #2
    Böser Mod Avatar von oldman
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Ludwigshafen / Rhein
    Beiträge
    12.957
    KTM
    R 1200 GS Adventure
    Willst du die zukünftige den auf SuMo-Räder stellen ? Den dadurch wird die Sitzhöhe verringert.
    R.I.P " neamt "

    " Gefährlich, die dunkle Seite sie ist "
    " Sei still Yoda und iss deinen Toast ! "

  3. #3

    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    70
    KTM
    ER LC4 600 BJ.93
    Sie ist schon auf Sumo Rädern, nur leider weiß ich nicht ob sie wirklich eine Sumo ist oder nur eine Enduro mit Sumo Bereifung.

  4. #4
    Böser Mod Avatar von oldman
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Ludwigshafen / Rhein
    Beiträge
    12.957
    KTM
    R 1200 GS Adventure
    eine originale SXC war immer ne Enduro, sonst wäre sie ( mit 17 Zöllern und strafferem Fahrwerk ) als SMC ausgeliefert worden.
    R.I.P " neamt "

    " Gefährlich, die dunkle Seite sie ist "
    " Sei still Yoda und iss deinen Toast ! "

  5. #5

    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    70
    KTM
    ER LC4 600 BJ.93
    OkayOkay also dann ist das ja geklärt. Ist eine Enduro mit Sumo Bereifung.
    Nun zu meiner Frage zurückbitte.
    Höhe? bin nur 1,77. und ob man die gut tieferlegen kann. Z.b. durch einfache verstellung des zentr. federbeines und durch durchstecken der gabel in der brücke oben.

  6. #6

    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    629
    KTM
    3 x KTM Tendenz steigend
    Mit 177cm brauchst keine Angst haben, bin 170cm und fahre ne 640 Adventure
    Viele Grüße
    Pezi

  7. #7

    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    70
    KTM
    ER LC4 600 BJ.93
    Ok danke. Frage nur, weil ich bei der LC4 600 z.b. nur mit einem Fuß ganz und sonst knapp mit beiden Füßen auf Zehenspitzen runterkomme.

    Danke!!

  8. #8

    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    629
    KTM
    3 x KTM Tendenz steigend
    ....einen Fuss ganz runter, hatte ich damals nur aufm Mofa geschafft.
    Das
    Viele Grüße
    Pezi

  9. #9

    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    7
    KTM
    KTM LC4 620 SC Bj. 1998 und 2000
    Ich bin 176cm und habe meine 1998 620er SC mit Sumo Räder vorne etwas durchgesteckt und hinten Serie - geht sehr gut - beide Füsse am Boden. Bei meiner anderen SC Bj.2000 Enduro habe ich vorne mit einer Lenkererhöhung einiges höher durchgesteckt und hinten mit anderen Blechen der Umlenkung tiefer gelegt. Alles ca 3 bis 4cm. Geht auch gut nicht so tief wie die Sumo aber i.O.
    Also keine Angst. Gruss Michael

  10. #10

    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    70
    KTM
    ER LC4 600 BJ.93
    Vielen Dank für die Antworten!
    Habe gerade gelesen, dass die sxc 625 die Schwinge und das Fahrwerk einer SMC von 2006 verbaut hat.
    Wie verhält sich das? Höher oder niedriger?
    Gruß

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  11. #11
    spinnerter Bastler :-) Avatar von Yachti
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    3.925
    KTM
    640 SM Prestige 2003 / 450 EXC 2003 / 690 Enduro R Quest
    Bin ein Zwerg mit 172cm (waren 175 vor dem Unfall) Beine sind aber gleich lang geblieben. Hab ne 640 / 2003 SMC und mit der komme ich mit beiden Füßen mit der gesamten Sohle auf den Boden.
    Nix tiefergelegt, nix abgepolstert, Komfort Sitzbank vielleicht ein wenig durchgesessen. Manchmal fallen wir trotzdem um, aber ner Kati macht das nix. Höchstens dem eigenen Ego

    Bei der 690 SXC / 2014 hab ich ein 50mm Tieferlegungs Set verbaut. Nun lasse ich noch die Sitzbank abpolstern. Dann sollte das auch passen.

    Hab keine Ahnung von Körperproportionen, aber das wird wohl an der Schrittlänge liegen. Zumindestens eher als an der Größe.
    177 cm ist (für mich) schon recht ordentlich. Da sollte einiges gehen.
    LG, Yachti

    --

  12. #12
    Avatar von MichiScholz
    Registriert seit
    07.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.620
    KTM
    KTM 350 EXC-f, 450 EXC, 450 SMR
    Hallo,

    konkrete Werte kann ich dir nicht liefern, denn die Höhe hat ja letztendlich nichts mit der Schwinge zu tun. Die Höhe lässt sich durch das Federbein selbst und die Umlenkhebel beeinflussen. Ich vermute mal, dass es - egal was verbaut ist - nicht höher ist als bei deiner 600er.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •