Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Leiser Endschalldämpfer LC4 640 Adventure

  1. #1

    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    3
    KTM
    LC4 640 Adventure

    Leiser Endschalldämpfer LC4 640 Adventure

    Hallo,

    ich habe vor meine LC4 ein "wenig" umzubauen. Die gute hat schon bessere Zeiten gesehen und soll nun komplett zerlegt werden. Ich habe im Moment nur den schweren Serienendschalldämpfer, da der Sportdämpfer "geplatzt" ist. Welche Endschalldämpfer kämen als Ersatz in Frage, um Leistung zu gewinnen und gleichzeitig die Geräuschemmisionen nicht zu erhöhen oder sogar zu reduzieren. Ich würde notfalls auch den ganzen Dämpfer in Dämmmaterial einwickeln... hauptsache leise!

    Falls ihr euch fragt, WIESO???

    Ich will ein Bugout-Bike daraus bauen, d.h. grün lackiert und leise muss sie sein. Nicht auffallen....

    Achso, die Straßenzulassung soll erhalten bleiben...

  2. #2
    Avatar von bassmaniac
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    Rotkreuz CH
    Beiträge
    372
    KTM
    LC4 640 SM 2000, Duke II 2003, Duke II 2007, Harley '93 FXDWG 1340
    Wieso willst du dann Leistung gewinnen?
    Ein Bugout-Bike sollte eher extrem zuverlässig als stark sein.
    Der Original-Auspuff ist eigentlich immer die leiseste Variante. Du kriegst das Bike noch leiser, wenn du die Ansauggeräusche noch mehr dämmst.

    Liebe Grüsse

  3. #3

    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    3
    KTM
    LC4 640 Adventure
    Naja, Leistung ist halt auch geil... Habe im Moment 49PS (laut Papier)

    Der Originale ist mir halt auch zu schwer. Die Ansauggeräusche wollte ich mit einer überarbeiteten Airbox reduzieren. Großer Luftfilterkasten + LithiumAkku und den Kasten innen mit Schallschutz versehen. Ich versuche den Ansaugweg so zu gestalten, dass viel Schall absorbiert werden kann.

    Gibt es denn keinen vergleichbar leisen Endtopf, der etwas mehr Leistung bringt? Was ist, wenn ich einen Leistungskrümmer verbaue? Wird doch nicht lauter oder?

  4. #4
    spinnerter Bastler :-) Avatar von Yachti
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    4.007
    KTM
    640 SM Prestige 2003 / 450 EXC 2003 / 690 Enduro R Quest
    Ich kenn dich ja nicht aber üblicherweise ist es weitaus billiger, wenn du selbst abnimmst, anstatt teure Carbon und LiPo Trümmer zu verbauen. So 10 kg sind normalerweise fast überall drin
    Wennst ausserdem anstatt der 49 PS plötzlich 53 hättest, das wär schon ne ordentliche Leistungssteigerung......
    Geht die dann soviel besser, dass sich die gesamte Umdüserei und andere Basteleien rentieren?
    Wird die dann zuverlässiger?
    Wird die leiser?
    LG, Yachti

    --

  5. #5
    Avatar von cubalibreee
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    968
    KTM
    HYM939
    Was ist ein Bugout Bike?

  6. #6
    Avatar von bassmaniac
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    Rotkreuz CH
    Beiträge
    372
    KTM
    LC4 640 SM 2000, Duke II 2003, Duke II 2007, Harley '93 FXDWG 1340
    Zitat Zitat von cubalibreee Beitrag anzeigen
    Was ist ein Bugout Bike?
    Ein Begriff bei den Prepper
    Damit kannst du dich dann unaufällig in Sicherheit begeben.... oder so

  7. #7
    Avatar von cubalibreee
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    968
    KTM
    HYM939
    Zitat Zitat von bassmaniac Beitrag anzeigen
    Ein Begriff bei den Prepper
    Damit kannst du dich dann unaufällig in Sicherheit begeben.... oder so
    Musst ich auch erst googeln. Eijeijei. Ich bin raus...

  8. #8

    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    3
    KTM
    LC4 640 Adventure
    Mit dem Abspecken wird es schwierig... das ist der Krisenspeck!!!
    Die Zuladung wird eher noch größer. Hecktanks von Acerbis, Koffer und Gepäck.

    Da zählt jedes Kilogramm und PS...

  9. #9
    Avatar von madmp
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Ahlen - Münsterland
    Beiträge
    2.874
    KTM
    98 & 03 LC4 Adv
    Leisere Zubehördämpfer gibt es nicht, schon gar nicht welche, die auch noch Mehrleistung bringen. Leiser und Mehrleistung schließt sich gegenseitig aus.

  10. #10
    spinnerter Bastler :-) Avatar von Yachti
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    4.007
    KTM
    640 SM Prestige 2003 / 450 EXC 2003 / 690 Enduro R Quest
    Zitat Zitat von MasterBurte Beitrag anzeigen
    Mit dem Abspecken wird es schwierig... das ist der Krisenspeck!!!
    Die Zuladung wird eher noch größer. Hecktanks von Acerbis, Koffer und Gepäck.

    Da zählt jedes Kilogramm und PS...
    Bist du ein Endzeit Theoretiker?
    LG, Yachti

    --

  11. #11
    Avatar von them0leisback
    Registriert seit
    20.03.2014
    Ort
    Spittal/Drau
    Beiträge
    46
    KTM
    LC4 620RA, LC4 400RA
    Eine LC4 ist für den normalen Straßenverkehr zwar nicht überdimensioniert, aber für den Durchschnittsfahrer mehr als ausreichend.
    Wenn die nächste Gerade nicht mehr als 10km lang ist und über 30% Steigung hat, reichen auch die 49 PS locker aus um sich samt Beifahrer mit 120 km/h aufwärts in die nächste Wand zu befördern. Da lohnt es nicht an jedem Gramm zu sparen, oder noch 2-3 PS rauszuholen.

    Alle Mehrleistung geht nur auf die Haltbarkeit, und das ist doch nicht der Sinn wenn man mit Koffern, Extratanks und Gepäck unterwegs ist oder?

    Wenn ich mit meiner Beifahrerin unterwegs bin, dann ist das Gewicht fahrbereit bei 275kg+, und ich muss trotzdem nicht lange überlegen ob ich überhole oder nicht. Da ists egal ob 30% Steigung, kilometerlange Gerade, das zu überholende Auto mehr als 300 PS hat, oder alles zusammen.

    Es geht einfach immer. Vorrausgesetzt es kommt kein Gegenverkehr.

    Wenns mehr PS sein sollen, dann hilft ein zusätzlicher Zylinder ganz bestimmt. Aber Leistung und Lautstärke stehen leider direkt proportional zueinander.

  12. #12
    Avatar von Bergfreund
    Registriert seit
    03.06.2013
    Ort
    Kärnten
    Beiträge
    16
    KTM
    LC4 620 1997
    Gibts am Gebrauchtmarkt in DE nicht hin und wieder ne 640er MIL?
    nur so als Denkanstoß...

  13. #13

    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    654
    KTM
    640 Adventure aus 2007 und Husqvarna 701 aus 2018
    Dachte es gab nur die 400ccm Military
    Viele Grüße
    Pezi

  14. #14
    Avatar von cubalibreee
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    968
    KTM
    HYM939
    Wenn man nicht auffallen will, kauft man da nicht eine BMW GS???

  15. #15
    Avatar von bassmaniac
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    Rotkreuz CH
    Beiträge
    372
    KTM
    LC4 640 SM 2000, Duke II 2003, Duke II 2007, Harley '93 FXDWG 1340
    Zitat Zitat von cubalibreee Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht auffallen will, kauft man da nicht eine BMW GS???

  16. #16

    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.656
    KTM
    1090 Adventure R 2018
    Ein frisch gestopfter SXC Pott ist die beste Wahl wenn es um Gewicht und Leistung geht.

    Mit dem anderen Zeugs kann ich leider nicht helfen.........

    Grüße
    Badmick

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •